Penis rasieren – Tipps gegen Haare am Schwanz

Lästige und schwer zu entfernende Haare am Penis eines Mannes sind keine Seltenheit. Diese Haare zu entfernen stellt viele vor eine Herausforderung. In diesem Artikel möchte ich dir erklären, wie du deinen behaarten Penis am besten rasierst. Außerdem zeige ich dir weitere Methode die Haare am Schwanz zu entfernen.

TIPP: Nur noch bis zum 29. November gibt es täglich zahlreiche Haarentfernungsprodukte bei Amazons Black-Friday-Woche bis zu 60% günstiger. Darunter KörperrasiererEpilierer und IPL-Geräte. Eine Übersicht aller Black-Friday-Angebote findest du HIER.

 

Inhalt


Warum wachsen Haare am Penis?

Haare am Penis sind kein seltenes Phänomen. Am Penisschaft hat so gut wie jeder Mann mehr oder weniger Haare. Für viele Männer sind diese eher normal und sie schenken ihnen auch keine größere Aufmerksamkeit. Sollten auch dir Haare am Schwanz wachsen, brauchst du dir also keine Sorgen machen. Es ist keine Krankheit :-).

Die Stärke, die Dichte, die Länge sowie die Regionen des Haarwachstums am Körper, also auch im Intimbereich, sind genetisch bedingt. Viele Männer beobachten zudem erst im höheren Alter eine zunehmende Behaarung am Penis. Meist wachsen die Haare am so genannten Penisschaft. Diese könne teilweise bis zur Eichel hoch wachsen. Auch das ist nichts unnormales.

Aus biologischer Sicht müssen diese Haare nicht entfernt werden. Aus ästhetischer Sicht steht es dir natürlich frei deinen Penis zu rasieren. Nachfolgend zeige ich dir mit welchen Methoden du die Haare am Schwanz entfernen kannst und auf was du achten musst.


Haare am Penis rasieren

Den behaarten Penis zu rasieren ist eine der beliebtesten Methoden zur Penisenthaarung der Männer. Es ist einfach und schnell.

Nachteile: Schnittgefahr und die nachwachsenden Haare jucken häufig unangenehm.

So rasierst du deinen Penis richtig:

  1. Achte darauf das die Klingen deines Rasierers nicht stumpf sind.
  2. Kürze zu lange Haare – Dazu eignen sich Schere oder Trimmer. Mein Tipp: Mit dem Gillette 3-in- 1 Rasierer kannst du Trimmen und Rasieren mit einem Rasierer. Äußerst praktisch und günstig. Hier ist mein ausführlicher Intimrasierer Test!
  3. Trage ein wenig Rasierschaum auf – noch besser eignet sich Rasiergel. Bei einer Penisrasur unter der Dusche oder in der Badewanne kannst du auch auf Rasierschaum oder Gel verzichten.
  4. Während des Rasierens nimmst du den Penis mit der freien Hand und ziehst ihn bis die Haut schön straff ist. 🙂 Achte darauf das alle Hautfalten verschwinden.
  5. Versuche immer mit der Haarwuchsrichtung zur rasieren. So verhinderst du unangenehme Reizungen der Haut. Die Haut sollte dabei durchgehend gestrafft bleiben.
  6. Spüle die Klinge nach jedem Zug ab, um sie von Haaren und Schaum zu befreien. Die Rasur  wird so gründlicher.
  7. Zum Schluss reinigst du den Penis mit klaren Wasser gründlich.

Wichtig: Schütze mit der freien Hand die Eichel. Diese sollte auf gar keinen Fall in Berührung mit Rasiergel und Rasierer kommen. 


Haare am Penis zupfen

Eine weiterer Methode ist nichts für Weicheier. Die Pinzette! Mit der Pinzette kannst du die einzelnen Haare auszupfen. Vorteil: Da die Haare samt der Wurzel entfernt werden dauert es ca. 2-4 Wochen bis diese wieder sichtbar nachwachsen.

Nachteil: Schmerzhaft und sehr mühselig. Du musst jedes Haar am Penis einzeln zupfen.

Die Durchführung: 

  1. Nehme vorher am besten ein warmes Bad. Das öffnet die Poren der Haut. Die Penishaare lassen sich dann besser zupfen
  2. Wie bei der Penisrasur, versuchst du nun die Haut zu straffen.
  3. Nun kannst du mit dem Zupfen beginnen. Setze den Kopf der Pinzette dicht an den Haaransatz an. Zupfe ruckartig das Haar aus. 
  4. Im Anschluss kannst du deine Haut mit einem Kühlpad oder kalten Lappen abkühlen. Dieser Vorgang mindert mögliche Reizungen und schließt die Poren gegen das Eindringen von Bakterien.

Keine Pinzette zur Hause? Bei Amazon gibt es sie ab 2 Euro.


Enthaarungscreme für Penis

Eins Vorweg. Enthaarungscreme ist mit größter Vorsicht am Penis anzuwenden. Die chemischen Inhaltsstoffe, die dafür sorgen das sich die Haare auflösen, können äußerst aggressiv sein. Eine Berührung mit der Eichel muss verhindert werden. Teste unbedingt die Creme an einer kleinen Stelle auf Verträglichkeit bevor du diese aufträgst. 

Meine Empfehlung: Die NO HAIR CREW Enthaarungscreme ist speziell für die empfindlichen Bereiche das Mannes gemacht. Mehr Infos und weitere Enthaarungscremes findest du in unserem Artikel über die Enthaarungscremes für den Intimbereich.

Ein Vorteil: Nachwachsende Haare sind wirken weicher als nach einer Rasur. Gerade am Penis ist das sehr angenehm. Das lästige Jucken entsteht so nicht.

  • Stelle sicher das du die Enthaarungscreme verträgst. Teste diese an einer kleinen Stelle.
  • Trage die Enthaarungscreme nun auf die zu enthaarenden Bereich am Schwanz auf. Vermeide auf jedenfall die Berührung mit der Eichel.
  • Halte dich an die Einwirkzeit deiner Creme. Bei der Deepline sind es höchstens 10 Minuten.
  • Nun kannst du mit Hilfe des kleinen Spatel die Creme vorsichtig entfernen
  • Zum Schluss spülst du den Penis mit reichlich Wasser ab um sämtliche Cremereste zu entfernen.

Ausführliche Informationen zur Anwendung und der Wirkungsweise von Enthaarungscreme findest du hier.


Haare am Penis trimmen

Möchtest du deine Haare am Penis lediglich kürzen weil du z.B. eine Rasur nicht verträgst, kann der Trimmer eine gute Methode sein. Die Haare am Schaft werden so auf eine kurze und angenehme Länge gestutzt. Viele Trimmer haben Aufsätze in unterschiedlichen Längen im Lieferumfang. 

Die Anwendung ist sehr einfach. Du solltest darauf achten das die Haut des Penis während der Anwendung gestrafft ist. Hautfalten können sich ansonsten in den Klingen des Trimmers verfangen. Wie bei den anderen Methoden auch, ist höchste Aufmerksamkeit und Vorsicht geboten um Verletzungen zu vermeiden.

Eine Übersicht der besten Trimmer findest du in diesem Artikel


Mein Fazit zum Penis enthaaren

Wie du siehst gibt es einige Methoden die unliebsamen Haare am Schwanz zu entfernen. Bei allen Methoden solltest du besonders vorsichtig sein um Verletzungen zu vermeiden. Wenn du mehr zum Thema Intimrasur bei Männern erfahren möchtest, dann schaue dir diese Artikel an: Intimrasur Männer – So geht`s am besten oder Hoden enthaaren – das musst du wissen. Falls du nach diesem Artikel noch weitere Fragen zum Thema haben solltest, schreibe mir eine Email oder hinterlasse ein Kommentar.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Lasse es uns wissen!

3.8/5 39 ratings

Schreibe einen Kommentar

*