Enthaarungscreme Intimbereich – Wir haben sie getestet und geben Tipps für Frau und Mann

Eine der beliebtesten Methoden zur Haarentfernung im Intimbereich ist die Enthaarungscreme. Sowohl die Frauen als auch die Männer schätzen die Enthaarungscreme für den Intimbereich besonders wegen der einfachen und schmerzfreien Anwendung. Für die effektive Verwendung von Haarentfernungscreme im Intimbereich gibt es einige Punkte zu beachten.

In diesem Artikel zeigen wir nicht nur die besten Enthaarungscremes für Frauen und Männer, sondern gehen auch auf die richtige Anwendung und mögliche Risiken der Enthaarungscreme ein.


Inhalt


Die besten Enthaarungscremes für den Intimbereich

Abb.: Ausführlich für dich getestet: Enthaarungscremes für Mann und Frau für den Intimbereich

Bevor wir genauer erklären wie eine Enthaarungscreme funktioniert und was dabei zu beachten ist, wollen wir dir einen Überblick der besten Haarentfernungscremes geben. Bei dieser Auswahl ist uns besonders die Verträglichkeit im Intimbereich wichtig.

Aufgrund der unterschiedlichen Haut- und Haarbeschaffenheit bei Frau und Mann, haben wir jeweils die besten Cremes für Männer und Frauen aufgeführt.

Hinweis: Auch wenn die folgenden Enthaarungscremes unseren persönlichen Verträglichkeitstest bestanden haben, raten wir zur Vorsicht. Teste die Creme unbedingt vorher an einem kleinen Bereich auf Verträglichkeit um eine böse Überraschung zu verhindern.

Beginnen werden wir mit den besten Enthaarungscremes für Frauen. (Hier geht`s zur Übersicht der Männer)


Die schaumige – Pilca Enthaarungsmouse (150 ml)

Abb.: Das Pilca Enthaarungsmousse hat mich überzeugt durch die einfache Anwendung.

Meine persönliche Nummer ist das Pilca Enthaarungsmousse. Das Mousse ist besonders schonend zur Haut und überzeugt mit einer sehr guten Verträglichkeit im Intimbereich.

Auf meiner Haut konnte ich keine negativen Reaktionen feststellen. Das Mousse lässt sich dank sehr breiten Sprühkopf leicht auftragen.  Nach einer zügigen Einwirkzeit von 4-5 Minuten kann es leicht mit Wasser abgespült werden.

Ein weiterer Pluspunkt ist das Kamelienöl und das enthaltene Vitamin E. Diese pflegen den Intimbereich nach der Behandlung mit wichtigen Nährstoffen.

Lisa`s Fazit: Ideal für den Intimbereich, da das Mousse besonders hautschonend ist. Eine schnelle Einwirkzeit und die gute Verträglichkeit machen die Pilca zur Nr. 1 der Frauen. Auch wegen der einfachen Anwendung gibt es eine klare Kaufempfehlung von mir.

Mein Spartipp: Prüfe vor dem Kauf auf Amazon unter „Menge“ die Preise. Im 2er, 3er oder 4er Pack ist das Mouse noch günstiger.

>>> Hier das Pilca Mousse im bei Amazon kaufen <<<


Die große – Veet Sensitive Enthaarungscreme (400 ml)

Abb.: Mit 400 ml für viele Anwendungen geeignet. Die Veet Sensitive Enthaarungscreme für den Intimbereich.

Mit einer großen und praktischen Pumpflasche kommt die Veet Sensitive Enthaarungscreme daher.

Veet ist seit Jahren allgegenwärtig wenn es um das Thema Haarentfernung geht. Und das auch aus gutem Grund wie ich finde. Die Produkte überzeugen. So auch diese Enthaarungscreme.

Sie hat einen sehr tollen, angenehmen Duft und spendet mit dem enthaltenen AloeVera der Haut die nötigen Nährstoffe um nach der Haarentfernung geschmeidig zu bleiben. Dieses ist besonders für den sensiblen Intimbereich von großer Bedeutung.

Sehr praktisch finde ich den Pumpspender, welcher immer die richtige Menge parat hat. Mit 400 ml ist die Flasche fast 2-3 mal größer als andere. Entsprechend hält die Veet Enthaarungscreme für viele Anwendungen.

Nach dem Auftragen mit dem mitgelieferten Spatel, muss diese Enthaarungscreme ca. 5- 10 Minuten einwirken. Konzipiert ist diese Haarentfernungscreme für sensible Bereiche.

Lisa`s Fazit: Der Duft ist wirklich schön. Leicht blumig und überhaupt nicht chemisch wie viele andere Cremes. Meinen Verträglichkeitstest im Intimbereich hat die Veet Enthaarungscreme bestanden. Ich konnte keine Hautirritation feststellen. Die große 400 ml Flasche mit der Pumpfunktion ist besonders für eine regelmäßige Anwendung sehr praktisch.

>>> Hier die Veet 400 ml Enthaarungscreme bei Amazon kaufen <<<


Die Alternative – Veet Dusch-Haarentfernungscreme (150 ml)

Abb.: Eine günstige Alternative. Die Veet Dusch-Haarentfernungscreme für den Intimbereich.

Eine weitere gute Enthaarungscreme für die Frau ist die Veet Dusch-Haarentfernungscreme. Ich habe diese hauptsächlich für meine Bikinizone verwendet. Aber auch bei einem Test im Intimbereich konnte ich keine Unverträglichkeit feststellen.

Die Creme wird direkt vor dem Bad oder in der Dusche angewendet. Mit einem beiliegenden Schwamm wird die Creme aufgetragen und kann nach ca. 5 Minuten abgewaschen werden. (siehe Verpackungsbeilage)

Der Geruch ist angenehm. Eine feuchtigkeitsspendende Formel sorgt für eine tolles Hautgefühl während und nach der Haarentfernung.

Lisa`s Fazit: Ich bin überzeugt von dieser Creme. Die Bewertungen auf Amazon sind gut. Viele schreiben ebenfalls, dass sie die Veet Enthaarungscreme erfolgreich im Intimbereich anwenden. Für diesen Preis eine günstige und gute Alternative.

>>> Hier die Veet Dusch-Haarentfernungscreme bei Amazon kaufen <<<


Mein Favorit – Deepline Haarentfernungscreme für den Mann 

Abb.: Die Deepline Haarentfernungscreme sehr gut für den sensiblen Intimbereich geeignet. Mein Favorit!

Eine speziell auf den Mann ausgerichtete Enthaarungscreme für den Intimbereich ist die Deepline Haarentfernungscreme.

Die Creme hat einen angenehmen Duft nach weißem Moos. Wie bei anderen Enthaarungscremes auch kommt dieser während der „Haarentfernung“ mit einer leichten chemischen Note daher. Das stört aber nicht wirklich.

Eine Einwirkzeit von 8-10 Minuten wird empfohlen um alle Haare gründlich zu lösen. Die Creme und die Haare lassen sich im Anschluss ganz einfach mit klarem Wasser abspülen.

Mit der Deepline Enthaarungscreme habe ich lange Zeit meine Haare im Intimbereich und sogar die lästigen Haare am Hoden erfolgreich entfernt.

Auch anderen Regionen des männlichen Körpers können mit der Deepline Enthaarungscreme erfolgreich enthaart werden. Weitere Infos findest du auf www.haarentfernungmaenner.de

Carsten`s Fazit: Eine wirklich gute Enthaarungscreme für den männlichen Intimbereich. Die Verträglichkeit scheint im Vergleich zu den Konkurrenten überdurchschnittlich gut zu sein. Von mir, auch auf Grund meiner persönlichen Erfahrung, eine klare Kaufempfehlung.

>>> Hier die Deepline Haarentfernungscreme bei Amazon kaufen <<<


Für Großverbraucher – Die Veet  for Men Haarentfernungscreme (400 ml)

Abb.: Die Veet Enthaarungscreme for Men im praktischen Pumpspender reicht für viele Anwendungen.

Auch die Veet for Men Haarentfernungscreme habe ich erfolgreich an meinem Intimbereich getestet.

Besonders auffällig ist die Größe der Flasche. Ganze 400 ml befinden sich in ihr. Das ist  2-3 mal mehr als bei anderen Enthaarungscremes. Besonders Männer die ihre Haare regelmäßig Haare auch an anderen Körperregionen entfernen sind mit der Veet Enthaarungscreme gut beraten.

Der praktische Pumpspender dosiert die benötigte Menge an Enthaarungscreme perfekt. Der Geruch ist frisch und männlich. Auch während der Anwendung ist kein chemischer Geruch festzustellen. Die Creme muss 5-10 Minuten einwirken. Diese kann dann im Anschluss mit dem Spatel samt der gelösten Haare entfernt werden.

Hinweis: Laut Veet ist diese nicht im Intimbereich anzuwenden. Ich habe es trotzdem probiert und keinerlei Probleme festgestellt. Wie heißt es so schön: Probieren geht über studieren. Teste sie aber am besten vorher auf einer weniger empfindlichen Körperregion.

Carsten`s Fazit: Die Veet Enthaarungscreme mit praktischen Pumpspender ist speziell für Männer konzipiert. Der Geruch ist angenehm Frisch. Bei mir waren die Haare nach ca. 8 Minuten vollständig gelöst. Hautirritationen hatte ich keine. Für mich eine gute und günstige alternative (bezogen auf die Menge) zu Deepline Creme.

>> Hier die Veet Enthaarungscreme for Men bei Amazon kaufen <<<


Die Alternative – NO HAIR CREW Enthaarungscreme Intimbereich

Abb.: Empfehlung meiner Leser: Die NO HAIR CREW Enthaarungscreme für den Intimbereich

Zugegeben, ich habe diese Enthaarungscreme von NO HAIR CREW noch nicht selber getestet. Da ich mittlerweile aber einige Empfehlungen unserer Leser bekommen habe, habe ich diese kurzerhand in meiner Liste aufgenommen.

Speziell für dickes Männerhaar entwickelt, soll sie die Haare an Leiste, Hoden und Po gründlich und vor allem schonend entfernen.

In nur 3 Minuten sollen die Haare abgelöst sein. Das ist wirklich schnell. Einzig die Menge mit 100 ml sticht nicht so positiv hervor. Da bieten die anderen Cremes mehr Inhalt.

Carsten`s Fazit: Die Beschreibung und die Aufmachung der Enthaarungscreme machen einen guten Eindruck. Auch die Kommentare bei Amazon sind im Vergleich zu anderen Cremes ziemlich überzeugend. Für mich scheint diese Enthaarungscreme eine ziemlich gute alternative zu sein. Ich werde sie mit Sicherheit demnächst testen. 

>>> Hier die NO HAIR CREW Enthaarungscreme bei Amazon kaufen <<<


Wirkungsweise von Enthaarungscreme im Intimbereich

Mit Enthaarungscremes können überflüssige Haare im Intimbereich oder der Bikinizone effizient und schnell entfernt werden. Schnitte, Rasurbrand oder Pickel wie sie bei der herkömmlichen Rasur vorkommen, gibt es nicht.

Enthaarungscremes enthalten chemische Inhaltsstoffe die dafür sorgen, dass sich die Haare außerhalb der Haut aufspalten und einfach mit Wasser und einem kleinen Spatel lösen lassen.

Der glatte Intimbereich ist allerdings nach wenigen Tagen wieder verschwunden. Die Haarwurzel bleich von den chemischen Stoffen unberührt. Das nachwachsende Haar fühlt sich weicher an als nach einer Rasur.

Enthaarungscremes müssen in der Regel 5-10 Minuten einwirken bevor sich die Haare entfernen lassen. Da sich die Cremes unterscheiden, empfehlen wir auf jeden Fall ein Blick in die Beschreibung bzw. Packungsbeilage. Eine längere Einwirkzeit der Enthaarungscreme wird nicht empfohlen da so die Gefahr von Hautirritationen im Intimbereich steigt.


Risiken der Enthaarungscreme im Intimbereich

Wie bereits erwähnt bestehen die Enthaarungscremes aus chemischen Inhaltsstoffen wie z.B. der Thioglykolsäure und Natriumhydroxid die das Kreatin, welches für die Stabilität der Haare sorgt, aufspaltet.

Häufig kommt es bei der Anwendung der Cremes zu Überempfindlichkeitsreaktionen. Die kann von leichten roten Stellen bis hin zu starkem Juckreiz und schmerzhaften Ausschlag führen. Besonders Frauen sollten bei der Anwendung im Schambereich vorsichtig sein. Vermeidet unbedingt Berührung mit der Scheide und den Schamlippen. Männer sollten beim Penis vorsichtig sein und eine Berührung mit der Eichel unbedingt vermeiden. Auch die Hodensackenthaarung sollte mit Vorsicht angegangen werden. Die Hautbeschaffenheit macht diese Region besonders empfindlich.

Auch das BfR hat sich mit der Thematik Enthaarungscreme beschäftigt. Hier ist die Gesundheitliche Bewertung von Thioglykolsäure des Bundesinstitiut für Risikobewertung.


Vor- und Nachteile der Enthaarungscreme im Intimbereich

Der größte Vorteil liegt in unseren Augen bei der leichten und schmerzfreien Anwendung. (Verträglichkeit vorausgesetzt)

Ein weiterer Vorteil im Vergleich zu anderen Methoden der Intimrasur ist der günstige Preis von Enthaarungscreme. Eine Tube kostet ca. 4-8 Euro und reicht für viele Anwendungen. Die Haare wachsen je nach Haartyp im Vergleich zur Rasur erst nach 3-7 Tage nach – ein weiterer Vorteil. Außerdem fühlen sich die Haare weicher an.

Der größte Nachteil ist die chemische Zusammensetzung von Haarentferunungscremes. Die Folge kann eine Unverträglichkeit sein. Auch der chemische Geruch empfinden viel als unangenehm.


Anwendung von Enthaarungscreme im Intimbereich
  1. Lese bitte gründlich die Beschreibung bzw. die Packungsbeilage deiner Haarentfernungscreme vor dem ersten Gebrauch.
  2. Teste die Haarentfernungscreme an einem kleinen Bereich (am besten im Intimbereich) auf Verträglichkeit. Hierzu am besten 24 Stunden abwarten ob deine Haut die Creme verträgt.
  3. Nun kannst Du die Haarentfernungscreme gleichmäßig auf den Intimbereich oder der Bikinizone auftragen. Für eine gleichmäßige Haarentfernung solltest Du darauf achten, dass alle Schamhaare von der Creme bedeckt sind.
  4. Nach dem Auftragen der Enthaarungscreme solltest du gründlich deine Hände waschen. Das verhindert eine Berührung mit Augen und Schleimhäuten.
  5. Nach der vorgegebenen Einwirkzeit von 5-10 Minuten (siehe Packungsbeilage) kannst du die Enthaarungscreme abspülen oder den beiliegenden Spatel verwenden. Sollten sich die Schamhaare noch nicht lösen, warte noch eine Weile. Versuche dich aber an die maximale Einwirkzeit zu halten. Tipp: Am besten lösen sich die Haare wenn du sie mit dem Spatel gegen die Wuchsrichtung entfernst.
  6. Als letztes solltest du den Intimbereich gründlich mit Wasser abspülen um alle Reste der Enthaarungscreme zu entfernen.

Besonderheiten/Unterschiede bei Frauen und Männer

Die Anwendungsweise von Enthaarungscreme ist bei Frauen und Männern die gleiche. Aufgrund der unterschiedlichen Geschlechtsmerkmale gibt es aber folgendes zu beachten:

Bei der Frau: Enthaarungscreme auf keinen Fall im Bereich der Scheide anwenden. Das Betrifft auch die Schamlippen. Die Gefahr das die empfindliche Schleimhaut mit den chemischen Inhaltsstoffen in Berührung kommt ist groß. Mein Tipp: Verwende für den direkten Bereich um die Scheide auf jeden Fall einen Rasierer für den Intimbereich.

Bei dem Mann: Das männliche Geschlecht sollte darauf achten das die Enthaarungscreme nicht in Berührung mit der Eichel kommt. Außerdem ist die Haut der Hoden etwas empfindlich.

Mehr Informationen findest du hier: Penis enthaaren und Hoden enthaaren.


Unser Fazit für Enthaarungscreme im Intimbreich

Enthaarungscreme ist in unseren Augen eine gute Methode der Intimrasur bei Mann und bei Frau. Durch die chemischen Inhaltsstoffe bestehen allerdings auch einige Gefahren bei der Anwendung. Vor dem ersten Gebrauch sollte die Enthaarungscreme daher immer getestet werden. Wenn die Enthaarungscreme nichts für dich sein sollte, dann findest du hier eine Übersicht aller Methoden der Intimrasur. Bei Fragen kannst du uns jederzeit schreiben.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Lasse es uns wissen!

4.2/5 38 ratings