Dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich – Unsere Erfahrung mit IPL-Geräten!

Egal ob für Frauen oder Männer. Die Intimrasur kann lästig werden. Nicht nur das die Schamhaare bereits nach wenigen Tagen sichtbar nachwachsen. Nein, auch die Nebenwirkungen wie Pickelbildung und Juckreiz sind ein weit verbreitetes Problem nach einer Intimrasur.

Unser TIPP: Heute ist Amazon Prime Day! Einige IPL-Geräte sind bis zu 60% günstiger. Schaue dir hier die Angebote an!

In diesem Artikel geht es um die Methode, mit der wir unsere Haare im Intimbereich und der Bikinizone dauerhaft entfernt haben. Dem IPL-Gerät für zu Hause! 

Wir zeigen dir die besten IPL-Geräte für deinen Intimbereich und erklären, was bei der Anwendung für Frauen und Männern zu beachten ist.


Inhalt

> IPL-Geräte für den Intimbereich – Unsere Empfehlungen
> IPL im Intimbereich – Hier besonders Vorsichtig!
> Anwendung von IPL-Geräten im Intimbereich
> Fragen und Antworten IPL-Geräte


Die besten IPL-Geräte für den Intimbereich

Unser Tipp: Derzeit gibt es den Braun Silk-expert 5 bei Amazon ganze 57 Prozent günstiger als die UVP.

Das war aber noch nicht alles…..

Testen ohne Risiko! Denn Braun bietet für den Silk-expert zusätzlich eine 100 Tage Geld-zurück-Garantie an. Das bedeutet über 3 Monate testen. Dieser Zeitraum ist völlig ausreichend, um sich von der Wirksamkeit der dauerhaften Haarentfernung im Intimbereich oder der Bikinizone zu überzeugen. ^Überzeugt er dich nicht, bekommst du den vollen Kaufpreis erstattet

Wir finden in diesem Gesamtpaket (57 Prozent günstiger und 100 Tage Geld-zurück-Garantie) ist der Braun Silk expert 5 ein absolutes Hammer-Angebot.

So nutzt du die Vorteile:

1 – Kaufe hier den Braun Silk-expert 5 günstig bei Amazon

2 – 100 Tage testen ohne Risiko -> Hier zur Aktion


Es gibt eine große Anzahl von IPL-Geräten auf dem Markt. Hier das richtige Gerät für die eigenen Ansprüche zu finden ist nicht einfach. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, dir in diesem Beitrag nach und nach die besten Geräte vorzustellen. Alle Geräte die wir vorstellen sind für den Intimbereich geeignet.

Wir versuchen dabei jedes IPL-Gerät selber zu testen. Legen aber auch viel Wert auf die Erfahrungen unser Leser und lassen diese gerne in unsere Bewertungen einfließen. Eine letzte Quelle sind die zahlreichen Bewertungen auf den Verkaufsseiten.

Uns ist bewusst das IPL-Geräte nicht günstig sind. Daher versuchen wir eine Auswahl für jeden Geldbeutel zu geben. Weitere Spartipps haben wir hier aufgeführt.

Ein Hinweis: Alle vorgestellten IPL-Geräte lassen sich sowohl von Frauen als auch Männer anwenden. Eine gemeinsame Nutzung ist kein Problem.


Nr. 1 – Braun Silk-expert BD 5009

Das IPL-Gerät von Braun, der Silk-expert BD 5009 ist aufgrund unser positiven Erfahrungen und der durchweg überzeugenden Beurteilungen im Internet unser Favorit  für die dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich. Den einzigen Nachteil den man hier sehen kann: Er ist Kabelgebunden. Dafür ist der BD 5009 im Vergleich zum Lumea von Philips aktuell fast 40 Prozent günstiger.

Auch der Braun hat einen Hauttonsensor für die optimale Einstellung. Die Lampe reicht für etwa 300.000 Blitze also ca. 15-20 Jahre.

Im Lieferumfang gibt es zudem noch ein Peelinggerät (Wert ca. 40 Euro)

Der praktische Hauttonsensor passt die Lichtintensität dem Hautton kontinuierlich an. Außerdem gibt es drei verschieden Modi. Der „sanfte Modus“ ist besonders für den Intimbereich gut geeignet. Die Blitze lösen sehr schnell aus, sodass die Behandlung zügig beendet ist.

Kein Risiko: Für den Silk-expert bietet Braun eine 100 Tage-Geld-zurück-Garantie an. Solltest du mit diesem Gerät keine Erfolge haben oder es gefällt dir einfach nicht, bekommst du den vollen Kaufpreis zurückerstattet. Hier mehr über die Aktion erfahren.

Unser Fazit: Der Braun Silk-expert BD 5009 ist unter Preis-Leistungs-Sieger. Das Ergebnis der dauerhaften Haarentfernung ist bereits nach wenigen Anwendungen erreicht. Die allgemeine Verträglichkeit scheint sehr hoch zu sein. Eine super und vor allem günstigere Alternative zum Nr. 1 Gerät von Philips. Mit der der 100 Tage Geld-zurück-Garantie ein unschlagbares Angebot.

>>> Jetzt den Silk-expert BD 5009 bei Amazon kaufen <<<


Nr. 2 – Philips Lumea Prestige BRI956

Unser gemeinsamer Favorit ist das IPL-Gerät Philips Lumea Prestige BRI956. Es ist sehr hochwertig verarbeitet und besitzt verschiedene Aufsätze für unterschiedliche Körperregionen. Darunter auch ein Aufsatz für für die Intim- und Bikinizone.

Der Aufsatz für den Intimbereich/Bikinizone ist besonders klein und daher ideal für schwer zugängliche Körperregionen.

Die Lebensdauer der Lampe (Blitz) von 20 Jahren macht den Philips Lumea BRI956 zu einem Dauerläufer. Eine Anwendung im Intimbereich verbraucht nicht mehr als 30 Lichtimpulse. Das Gerät ist Kabellos kann aber auch mit Kabel genutzt werden. Die Akkulaufzeit reicht für mehrere Anwendungen. Der Hauttonsensor erkennt automatisch die Farbe der Haare und der Haut für eine perfekte Einstellung.

KEIN RISIKO: Bist du unsicher ob dieses Gerät was für dich ist? Keine Problem! Philips bietet eine 90 Tage Geld-zurück-Garantie an. 3 Monate testen ohne Risiko. Den Kaufpreis gibt es ohne wenn und aber zurück. Tolle Sachen wie wir finden. Hier mehr über die Aktion erfahren.

Unser Fazit: Wir selber haben mit diesem Gerät erfolgreich unsere Haare im Intimbereich entfernt. Daher können wir das Philips Lumea BRI956 Haarentfernungsgerät wärmstens empfehlen. Mit den verschiedenen Aufsätzen ist eine dauerhafte Haarentfernung auch an anderen Körperregionen wie Beine, Brust und Rücken möglich. Mit der 90 Tage Geld-zurück-Garantie kannst du nicht viel Falsch machen.

>>> Jetzt den PHILIPS Lumea Prestige BRI 956 bei Amazon kaufen <<<


Nr. 3 – Philips SC 1997/00 Lumea Advanced

Das IPL Haarentfernungsgerät Philips SC 1997/00 ist eine günstige aber sehr gute Alternative zu dem aktuellsten Top-Gerät von Philips. Im Vergleich ist dieses Gerät zur Zeit über 50% günstiger.

Aber warum? Zum einen gehört dieses Modell zu einer älteren Serie und zum anderen ist der Lieferumfang geringer. Außerdem ist das Gerät kabelgebunden.

In unserem Praxistest konnte das IPL-Gerät für die dauerhaften Haarentfernung uns voll und ganz überzeugen. Aber nicht nur uns. Bei Amazon ist es nach wie vor der Bestseller unter allen IPL-Geräten.

Der im Lieferumfang enthaltene Präzisionsaufsatz und ein Köperaufsatz sind für die dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich völlig ausreichend. Selbstverständlich lassen sich die anderen Körperregionen genau so gut behandeln. Die Anwendung ist sowohl beim Mann als auch bei der Frau möglich.

Die High Performance Lampe soll eine Lebensdauer von 20 Jahren haben. Das Gerät verfügt über 5 verschiedene Lichtintensitätseinstellungen. Und als weiteres Highlight gibt auch beim Kauf des Philips SC 1997/00….

KEIN RISIKO: Denn für dieses Model bietet Philips ebenfalls die 90 Tage Geld-zurück-Garantie an. 3 Monate testen und bei nicht gefallen gibt es den Kaufpreis zurück. Hier mehr über die Aktion erfahren.

Unser Fazit: Bestseller mit super Bewertungen bei Amazon! Bei unserem Test überzeugt! 90 Tage ohne Risiko testen. Super Preis-Leistungs-Verhältnis…. Was will man mehr? Wenn du ein günstiges IPL-Gerät suchst und du mit den oben genannten kleinen Einschränkungen leben kannst, dann sollte das Philips SC 1997 Haarentfernungsgerät deine erste Wahl sein.

>>> Jetzt den Philips SC 1997/00 Lumea bei Amazon kaufen <<<




Funktionsweise IPL-Geräte für den Intimbereich

IPL (Intense Pulsed Light) arbeiten mit einem besonderen Licht. Diese Licht produziert ein intensives Lichtspecktrum in verschieden Wellenlängen. Das Licht wird von den Haaren absorbiert (aufgenommen) und von der Haut reflektiert (abgestoßen). Bei der Absorbierung wird das Licht in Wärme umgewandelt und bis zur Haarwurzel geleitet. Die Haarwurzel wird bei Temperaturen ab 70 Grad zerstört.

Bei Frauen und Männern mit sehr dunkler Haut oder sehr hellen Haaren ist von einer Anwendung mit IPL-Geräten abzuraten. Dunkel Haut kann zu Verbrennungen führen. Bei hellen Haaren wird das Licht nicht absorbiert und ist daher wirkungslos. Mehr Informationen findest du auf der Haut- und Haartabelle

Richtige Anwendung von IPL-Geräten im Intimbereich

Vor der ersten Anwendung solltest du auf alle Fälle einen Blick in die Gebrauchsanweisung werfen. Die richtige Anwendung des IPL-Gerätes ist für eine erfolgreich dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich Voraussetzung.

Hinweis: Folgende Anwendungstipps beruhen auf unsere IPL-Geräte Lumea

  1. Hast du die Gebrauchsanweisung gründlich studiert? Dann kann es losgehen! Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten deine Schamhaare rasiert werden. Ideal sind ein bis zwei Tage vor der Behandlung. Die Wirkung der Lichtimpulse ist bei kurzen stoppligen Haaren effektiver. Bei langen Haaren kannst du zudem Verbrennungen bekommen. Also, Haare ab!!! TIPP: Die Männer haben im Lieferumfang des Philips TT3003/11 einen praktischen Rasierer enthalten.
  2. Nun kannst du an deinem Gerät die Lichtintensität deines Haut- und Haartypen anpassen. Die Übersicht dazu findest du in der Gebrauchsanweisung. Hier findest du auch weiterer Hinweise zu deinem Typen. Gehören zu deinem Gerät mehrer Aufsätze? Dann nutze den richtigen für den Intimbereich.
  3. Lichtimpulse auslösen – Das Gerät kann jetzt auf die Haut aufgesetzt werden. Die Lichtblitze lösen nur aus, wenn das Gerät gleichmäßig an der Haut anliegt. Der Philips Lumea SC2009 hat hierfür einen praktischen Lichtindikator. Nach jedem Blitz kannst du das Gerät eine kleines Stück weiter bewegen. Versuch eine doppelte Blitzung an einer stelle zu vermeiden.
  4. Wiederholen: Um dauerhaften Erfolg bei der Haarentfernung im Intimbereich zu erzielen, ist eine regelmäßige Wiederholung notwendig. Anfang mindestens alle zwei Wochen, später dann alle 4 Wochen. Die Abstände vergrößern sich immer mehr. Du wirst sehen das nach jeder Behandlung ein paar mehr Schamhaare verschwinden. Eine dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich oder der Bikinizone kannst du nach ca. 6-10 Behandlungen erreichen.

Nach der Anwendung:

Nach der Anwendung von IPL-Geräten im Intimbereich ist auf folgendes zu achten:

  • keine Sonnenbaden oder Solarium für mind. 1 Woche
  • 24 Stunden nicht schwimmen
  • 24 Stunden nicht in die Sauena
  • kein Duschen direkt nach der Anwednung
  • möglichst kein Kontaktsport

Vorsicht bei der Anwendung im Intimbereich

Bevor du deine IPL-Behandlung im Intimbereich beginnst, lese immer gründlich die Bedienungsanleitung durch. Der Intimbereich ist eine der empfindlichsten Zonen der Haut. Aus diesem Grund gibt es folgende Dinge die du beachten solltest:

  • wähle bei der Nutzung eine niedrige Lichtintensität
  • teste diese Einstellung auf Verträglichkeit im Intimbereich
  • solltest du keine Probleme haben kannst du die Intensität erhöhen (Schritt für Schritt)
  • Blitze niemals einen Bereich doppelt (Verbrennungsgefahr)

Hinweis: Solltest du bereits bei der geringsten Einstellung schmerzen verspüren oder die Haut reagiert auf die Blitze mit starken Rötungen, dann solltest du besser zu einer anderen Haarentfernungsmethode für den Intimbereich greifen.

Keine Anwendung an Geschlechtsorganen

Auf gar keinen Fall solltest du das IPL-Gerät an den Geschlechtsorganen anwenden. Es besteht erhöhte Verletzungsgefahr! Männer sollten also unbedingt den Penis und den Hodensack meiden. Die Damen machen bitte einen Bogen um die Scheide und Schamlippen.

IPL-Geräte für den Intimbereich – Vorteile und Nachteile

Hier eine Übersicht der Vorteile und Nachteile der dauerhaften Haarentfernung im Intimbereich mit IPL-Geräten.

VorteileNachteile
dauerhafte Haarentfernung möglich- mehrere Anwendungen notwendig
+ einfache Anwendung- nicht für alle Haut- und Haartypen geeignet
+ Anwendung ist schmerzfrei- dauerhafter Erfolg nicht garantiert
keine wiederkehrenden Kosten- Gefahr bei Anwendung an Geschlechtsorganen
+ Geräte von Mann und Frau anwendbar

Fragen und Antworten zur Anwendung von IPL-Geräten im Intimbereich

Hier möchten wir dir einige Fragen zum Thema IPL-Geräte für den Intimbereich beantworten. Solltest du weitere Fragen zum Thema haben, dann schreibe uns ein Email.

Wann sieht man erste Erfolge?

Erste sichtbare Erfolge kannst du schon nach der 2. oder 3. Anwendung sehen.

Wie viele Anwendungen sind nötig für die komplette Haarentfernung?

Das ist bei jedem Anwender unterschiedlich und richtet sich nach vielen Faktoren. Haare haben unterschiedliche Wachstumsphasen und sitzen unterschiedlich tief unter der Haut. In der Regel sind 6-10 Anwendungen nötig. Bei jeder Behandlung werden ca. 20 Prozent der Haare vom Lichtstrahl erfasst. Die anderen sind noch unter der Haut.

Ist die Anwendung im Intimbereich Schmerzhaft?

Die Anwendung ist bis auf kleine Ausnahmen schmerzfrei. Einige wenige Männer und Frauen können ein leichtes ziepen oder prickeln spüren. Dieses Gefühl verschwindet aber schnell. Bei der Beachtung der Haut- und Haartypentabelle sollte es keine Probleme geben.

Verschwinden die Haare sofort?

Nein! Die behandelten Haare fallen in den folgenden Tagen aus.

Ist ein Kontaktgel erforderlich?

Nein. Es funktionier auch ohne Kontaktgel wunderbar. Da der Intimbereich eine sehr empfindliche Zone ist, bevorzugen einige Anwender Kontaktgel zur Kühlung und Pflege der Haut.

Weitere Methoden zur dauerhaften Haarentfernung im Intimbereich

Wenn es um dauerhafte Haarentfernung geht, kommen noch zwei weitere Methoden in Betracht. Allerdings wollen wir auf diese nicht weiter eingehen. Denn sie sind im Vergleich zum IPL_Gerät für zu Hause aufwendig und teuer.

Laser

Die Haarentfernung mit Laser funktioniert auf ähnliche Weise wie das IPL-Gerät. Hier gibt ein spezieller Laser die Lichtimpulse ab. Ähnlich wie beim IPL-Gerät. Laserbehandlungen können nur von Fachleuten durchgeführt werden. Hierfür gibt es spezielle Praxen. Die Erfolgsergebnisse sind ähnlich wie bei einem IPL-Gerät. Eine Behandlung mit dem Laser kostet im Intimbereich oder der Bikinizone ca. 50 Euro. Eine dauerhafte Haarentfernung wird im Schnitt nach 8 Behandlungen erzielt. Gesamtkosten: ca. 450 €. Hier findest du weitere Informationen zur Laserbehandlung.

Nadelepilation

Die Nadelepilation oder auch Elektroepilation ist die einzige Methode helle Haare dauerhaft zu entfernen. Bei der Nadelepilation wird jeder einzelne Haarfollikel behandelt. Dieses Prozedur ist sehr langwierig und daher nur für kleine Bereich wie dem Gesicht empfehlenswert. Auch für diese Behandlungsweise muss man einen Fachmann oder Arzt aufsuchen. Anders als bei der IPL oder Laser Behandlung, wird hier mit Stromimpulsen gearbeitet. Auch diese erzeugen Hitze und veröden die Haarwurzel. Für eine dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich ist diese Methode aber nicht empfehlenswert. Die Preisabrechnung erfolgt nach zeit und kostet über 100 € die Stunde. Eine Gesamtrechnung erspare ich mir an dieser Stelle. Hier findest du weitere Informationen zur Nadelepilation.

Unser Fazit zur dauerhaften Haarentfernung im Intimbereich

Solltest du auch zu denen gehören die eine regelmäßige Intimrasur satt haben, dann ist eine dauerhafte Schamhaarentfernung genau das richtige für dich. Zugegeben, diese Methode ist nicht die günstigste aber dafür sehr effektiv. Zudem lassen sich die IPL-Geräte auch an anderen Körperregionen zur dauerhaften Haarentfernung nutzen. Wir denken das ist eine gute Investition. Solltest du fragen zu dieser und allen anderen Methoden der Intimrasur haben, dann schreibe uns eine Email.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Lasse es uns wissen!

3.6/5 18 ratings

Schreibe einen Kommentar

*