Bikinizone enthaaren

Dich nerven die Haare an deiner Bikinizone? Du suchst eine Methode sie effektiv zu enthaaren? Dann bist du hier genau richtig. Auch mich haben die Haare an der Bikinizone lange Zeit sehr gestört. Ich habe diverse Enthaarungsmethoden ausprobiert. In diesem Artikel möchte ich dir alle Methoden genauer vorstellen und was du bei der Anwendung speziell an der Bikinizone wissen solltest. Auch die dauerhafte Enthaarung mit einem IPL-Gerät möchte ich dir vorstellen.

Inhalt

Der Unterschied zwischen Bikinizone und Intimbereich

Erst einmal wollen wir diese grundsätzliche Frage klären. Einige Frauen vermischen gerne den Begriff Intimbereich und Bikinizone. Bei der Bikinizone handelt es sich nicht um die Zone an dem der Bikini getragen wird, sonder um den Bereich daneben. Da eine Bikinihose in Form und Größe sehr unterschiedlich sein kann, ist der Bereich nicht zu 100% definierbar. Solltest du zu den Frauen gehören die eine regelmäßige Intimrasur durchführen, sollte das Thema „Bikinizone enthaaren“ keine Rolle spielen, denn dann entfernst du diese Haare in der Regel gleich mit. Am häufigsten wachsen die unerwünschten Haare an dem unteren Bauch, an den Leisten und an den Oberschenkeln.

Gründe für die Enthaarung der Bikinizone

Die Gründ für eine Enthaarung der Bikinizone sind bei jeder Frau unterschiedlich. Für die meisten ist es einfach ein ästhetischer Grund. Wenn sie in Unterwäsche an sich herunterschauen, möchten sie keine Wildwuchs sehen. Hauptsächlich im Sommer, wenn Strand und Freibad rufen,  hat das Enthaaren der Bikinizone Hochsaison. Die Gründe sind vielfältig und von Frau zu Frau unterschiedlich.

Bikinizone enthaaren – Welche Methode ist die beste?

Hier möchte ich dir einen kurzen Überblick über alle Methoden der Bikinizonen Enthaarung geben. Jede Methode hat ihre Vorteile und Nachteile. .

Bikinizone epilieren (Mein Favorit)

Das Epilieren der Bikinizone ist eine klasse Methode die Haare für eine längere Zeit zu entfernen. Beim Epilieren werden die Haare samt Haarwurzel entfernt. Beim Epilieren denken viele Frauen gleich an Schmerz. Mit den richtigen Geräten und der entsprechenden Anwendung, kannst du diesen Schmerz aber auf ein Minimum reduzieren. In unsrem Artikel über die richtige Anwendung von Epilierer im Intimbereich und der Bikinizone erfährst alles was du wissen solltest. In meinen Augen ist der Epilierer die effektivste Methode die Haare zu entfernen. Hier gehts zum Artikel Bikinizone epilieren.

Bikinizone rasieren

Das Rasieren der Bikinizone kannst du mit einem Nassrasierer oder einem elektrischen Rasierer (Damenrasierer oder Ladyshaver) durchführen. Der Rasierer ist eine der beliebtesten Methoden der Damen. Die Anwendung ist einfach und in die täglichen Körperpflege gut integrierbar. Bei der Anwendung von einem Nassrasierer in der Bikinizone solltest du folgende Schritte einhalten um ein ideales Ergebnis zu erzielen:

  • Bereite die Haut und die Haare auf die Rasur vor. Stelle sicher das die Haare nicht länger als 5 mm sind. Lange Haare werden schwerer von dem Rasierer erfasst und die Haare bleiben zwischen den Klingen hängen. Idealerweise führst du die Rasur in der Badewanne oder der Dusche durch. Das warme Wasser öffnet Poren und macht die Haare weicher. Zusätzlich kannst du auch ein Rasierschaum verwenden.
  • Nach dem Auftragen des Rasierschaums kann die Bikinizonenrasur beginnen. Achte bitte darauf immer scharfe und neuwertige Klingen zu verwenden um Verletzungen zu vermeiden und ein ideales Rasurergebnis zu bekommen. Hast du Probleme mit Pickel oder eingewachsenen Haaren nach der Rasur? Dann solltest du darauf achten den Rasierer immer mit der Wuchsrichtung der Haare zu verwenden. Das schont die Haut. Spüle nach jedem Zug die Klinge ab um sie von den Haaren und dem Rasierschaum zu befreien.
  • Nach der Rasur bist du noch nicht feritg. Jetzt entscheidet die Pflege, wie deine Haut auf die Rasur reagiert. Mit den richtigen Pflegeprodukten bist du nach der Bikinizonenrasur gut geschützt gegen die unangenehmen Pickel oder Hautirritationen die nach einer Rasur entstehen könne. Neben diversen Cremes kannst du auch zu Hautölen oder Babypuder greifen. Auf keinen Fall sollte Alkohol enthalten sein.

Hier geht es zum ausführlichen Artikel über das Bikinizone rasieren.

Meine Produktempfehlungen:

Tipp: Führe die Rasur der Bikinizone vor dem ins Bett gehen durch. So kann sich die Haut über Nacht besser regenerieren.

Bikinizone wachsen

Das Wachsen der Bikinizone ist auf zwei Arten möglich. Zum einen gibt es Kaltwachsstreifen speziell für diesen Bereich, zum anderen gibt es Warmwachs um die unbeliebten Haare zu entfernen. Kaltwachsstreifen sind sehr beliebt, sie lassen sich leicht anwenden und ziehen die Haare mit samt der Wurzel aus. Eine glatte Haut von 2-4 Wochen ist die Folge. Auch der Warmwachs bringt diese Ergebnis. Mit Hilfe von modernen Geräten ist es heutzutage für jede Dame möglich Warmwachs zu verwenden. Hier erfährst du alles was du zum Wachsen in der Bikinizone und im Intimbereich wissen musst.

Enthaarungscreme

Die Enthaarungscreme besteht aus chemischen Inhaltsstoffen die das Haar auflöst. Mit Enthaarungscreme kannst du die Haare der Bikinizone einfach und schmerzfrei entfernen. Du solltest vor der Anwendung testen, ob du die Creme auf deiner Haut verträgst. Hier erfährst du alles zum Thema Enthaarungscreme

Dauerhafte Haarentfernung der Bikinizone

Eine dauerhafte Haarentfernung der Bikinizone ist dank modernenr IPL-Technik auch von zu Hause möglich. Gute Geräte kosten etwa 300-400 Euro, können dann aber auch für die meisten Körperbereiche angewendet werden. Auf dauer kann man sich so die regelmäßige Rasur sparen. Nachfolgend möchte ich dir einen kurzen Überblick über die Methode geben.

Was ist IPL und wie funktioniert es?

IPL (Intensed Pulsed Light) ist ein Licht welches deine Haare in wärme umwandelt und bis zur Haarwurzel geleitet wird. Die Haarwurzel wird dann zerstört. Ein nachwachsen wird verhindert oder stark gehemmt. Bis auf ein leichtes Wärmeempfinden ist diese Methode in der Regel schmerzfrei. Um ein perfektes Ergebnis zu erreichen, sind mehrere Anwendungen in zwei Wochen Abständen erforderlich. Hier haben wir ausführlich über die IPL-Technik und unseren Erfahrungen berichtet.

Mein Fazit Bikinizone enthaaren

Wie du siehst stehen dir eine Vielzahl von Enthaarungsmethoen für deine Bikinizone zur Verfügung. Die einfachste ist sicher das Rasieren. Allerdings muss man diesen Vorgang alles paar Tage nachholen um die schnell nachwachsenden Haare zu entfernen. Der Epilierer sorgt für längere Glatte Haut. Mit einem IPL-Gerät ist es möglich die Haare dauerhaft zu entfernen. Ich bin der Meinung eine Investition in einen Epilierer oder in ein IPL-Gerät wirst du nicht bereuen.

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Lasse es uns wissen!

5/5 1 rating

 

Schreibe einen Kommentar

*